Aktuelles

Recht und Versicherung im Ehrenamt

Für die Fortbildungsveranstaltung am 05.06.2014 konnte das Organisationsteam deshalb als Referenten Dr. Marcus Bauckmann gewinnen. Herr Dr. Bauckmann ist seit 2008 als Rechtsanwalt in Paderborn zugelassen. In Paderborn berät und vertritt Herr Dr. Bauckmann sowohl Privatpersonen als auch kleine und mittelständische Betriebe bei allen rechtlichen Problemen. Zudem berät er regelmäßig Vereine und Stiftungen.

Mit einem Wilhelm Buch zugeschriebenen Zitat begann Herr Dr. Bauckmann seinen Vortrag.

                               Willst du froh und glücklich leben,
                               lass kein Ehrenamt dir geben.
                               Willst du nicht zu früh in‘ s Grab,
                               lehne jedes Amt gleich ab.

Ein Motto, dass sich die Zeitspender in keiner Weise zu eigen machen, weshalb gerade auch Fragen der Haftung und des Versicherungsschutzes für sie große Bedeutung haben.

Im Rahmen des Themas „Recht und Versicherung im Ehrenamt“ ging er dann auf folgende Punkte besonders ein:

1. Ehrenamt – Versuch einer Definition
2. Typische Haftungssituation im Ehrenamt
3. Haftungserleichterungen?
4. Versicherung im Ehrenamt
5. Fazit